New Zealand Trip

Cape Kidnappers

Das Kap erhielt 1769 seinen Namen von dem Seefahrer und Entdecker Kapitän James Cook, nachdem ortsansässige Māori einen tahitischen Jungen, der auf der Endeavour mitfuhr, versucht hatten in einem Kanu zu entführen. Das ganze beruhte auf einem Missverständnis, da die…

Kiwis

Heute war freier Nachmittag. Bevor ich den geniessen konnte, war Wäsche machen angesagt. Nach dem aufhängen dieser lief ich den Berg hinunter nach Ahuriri. Nebst gutem Kaffee stellen die Neuseeländer auch sehr gute Ice Cream her. Und die bekommt man…

Shine Falls

Do you get carsick? Ja, kann ich darauf antworten! Der Shine Falls liegt eine gute Fahrstunde von Napier entfernt. Zuerst schön flach. Dann windet sich die Strasse in die Höhe und zu guter letzt sind noch einige kurvige Kilometer Naturstrasse…

Labour WE – 4

Rotorua – Napier / 218 Km Letztes Frühstück am letzten Reisetag. Als erstes stand Te Puia auf dem Programm. An diesem speziellen Ort kommt vieles zusammen. Thermalquellen, Ausstellungen, ein Geysir, Schlammpools und ein „lebendes“ Maori Dorf. An dieser Stätte ist aber…